Technische Keramik, Aluminiumoxid, Zirkonoxid, Siliziumnitrid, Keramikbearbeitung, Präzisionsteile, Wellen

Umweltfreundliche Energieversorgung bei ceratec

Neue Solaranlage auf 500 m² Fläche sorgt für grünen Strom.

Als Industrieunternehmen war und ist sich ceratec stets der Verantwortung bewusst, Produktionen nachhaltig und ökologisch aufzubauen. Die Installation einer Photovoltaik-Anlage auf der gesamten Dachfläche der Produktionsanlage war daher eine Entscheidung die den ceratec-Geschäftsführern im September 2010 nicht schwer fiel. Eine große Fläche wie auf dem eigenen Dach durfte nicht ungenutzt bleiben. Auf 500 m² wurde die 70kW-Anlage schließlich von einem ortsansässigen Unternehmen aufgebaut und installiert.

Die Solaranlage befindet sich seit Dezember 2010 in Betrieb und wird das Unternehmen mit 40 % des jährlichen Gesamtstromverbrauchs versorgen. Eine Leistung, die sich sehen lassen kann!

Schnelleinstieg

Finden Sie schnell und einfach die passende
ceratec-Lösung auf Ihre Anforderungen.

Aktuelles

Kleine Keramikelemente mit großem Einsatzspektrum

Keramik - ein Material mit vielseitigen Möglichkeiten.